Diese Seite ausdrucken

Gebührentarife

Gebührentarife 2017

zur Verordnung über die Entsorgung von Abfallstoffen (Kehrichtverordnung) vom 18. Juni 1992

In Anwendung von Art. 21 der Kehrichtverordnung vom 18. Juni 1992 setzt der Gemeinderat die ab 1. Januar 2013 (inkl. Mehrwertsteuer) gültigen Gebühren wie folgt fest:

2017
Grundgebühr
a) für Haushalte/Wohnungen (pro Einheit) Fr. 105.00
b) für Gewerbe- Industriebetriebe (pro Betrieb) Fr. 105.00
Kehrichtsackgebühr Haushalte/Wohnungen (IGKSG-Gebührensäcke)
a) Kehrichtsack 17 Liter Fr. 0.87
b) Kehrichtsack 35 Liter Fr. 1.65
c) Kehrichtsack 60 Liter Fr. 2.48
d) Kehrichtsack 110 Liter Fr. 3.86
Sperrgut Haushalte/Wohnungen (Gebührenmarken orange)
bis 100 x 60 x 50 cm, max. 20 kg (pro Einheit; 1 Marke)
Bereitstellung an Strasse
Fr. 6.50
Sperrgut Haushalte/Wohnungen (Recyclingcenter Dietlikon Herzig AG)
Grösse unbeschränkt, pro Kilo Fr. 0.40
Minimalgebühr
Anlieferung an Recyclingcenter Dietlikon Herzig AG
Fr. 3.00
Umtriebsgebühr
Widerhandlungen gegen die Kehrichtverordnung und deren Ausführungsbestimmungen mindestens Fr. 100.00

*) nicht Mehrwertsteuerpflichtig. Änderungen bleiben vorbehalten. 

xeiro ag