Diese Seite ausdrucken

Bauausschreibungen

BG-Nr. 2018-0019, Heiniger Hansueli und Katja, Grundhof 3, 8305 Dietlikon; Umbau Remise zu Hofladen sowie Anbau Stall (bereits teilweise erstellt), Grundhof 8, Grundstück Nr. 5281, Gebäude Nr. 348; Landwirtschaftszone

BG-Nr. 2018-0047, Frei Dominic, In Lampitzäckern 64, 8305 Dietlikon; Projektverfasser: Dettling Cyrill, Architekt Msc. ETH Eichweg 11, 8400 Winterthur; Innere Umbauten, Anheben des Dachstuhls, Aussenisolation, Eichelwiesenstrasse 25, Grundstück Nr. 1904, Gebäude Nr. 367; 2-geschossige Wohnzone W2M 1.5

 

 

BG-Nr. 2018-0046, Murer und Bachmann Christof und Birgit, Haldengutstrasse 4, 8305 Dietlikon; Erstellung Aussenparkplatz, Haldengutstrasse 4, Grundstück Nr. 3044, Gebäude Nr. 564; 2-geschossige Wohnzone W2M 1.5

BG-Nr. 2018-0048, Menzi Hans Rudolf und Sylvia, Lettenstrasse 6, 8305 Dietlikon; Sichtschutzelemente, Lettenstrasse 6, Grundstück Nr. 5014, Gebäude Nr. 448; 2-geschossige Wohnzone W2L 1.1 / ES II

BG-Nr. 2018-0045, Stiftung Hofwiesen, Peterweg 9, 8305 Dietlikon; Erstellung von 35 Aussenparkplätze (prov. Parkierungsfläche für Bauzeit „Nägelihof“ max. 3 Jahre), In Lederäcker, Grundstück Nr. 5618; Zone für öffentliche Bauten / ES II

 

 

BG-Nr. 2018-0011, Ajdarpasic Sefko und Hazra, Tretteliweg 3b, 8305 Dietlikon; Projektverfasser: Gasser & Partner Architekten AG, Sonneggweg 5, 8180 Bülach; Neubau Einfamilienhaus auf bestehende Garage, Tretteliweg 3, Grundstück Nr. 4688, Gebäude Nr. 247; 2-geschossige Wohnzone W2D 1.9 / ES II

BG-Nr. 2017-0013, Swisscom (Schweiz) AG, Förrlibuckstrasse 60/62, 8021 Zürich; Erstellung einer Mobilfunkanlage auf Flachdach, Bahnhofstrasse 60, Grundstück Nr. 5193, Gebäude Nr. 655; Zone für öffentliche Bauten, Oe / ES II

BG-Nr. 2018-0043, Salt Mobile SA, Hardturmstrasse 161, 8005 Zürich; Projektverfasser: TM Concept AG, Delfterstrasse 12, 5000 Aarau; Antennentausch bei bestehender Mobilfunk-Anlage, Dornenstrasse 22, Grundstück Nr. 3554, Gebäude Nr. 739; Zentrumszone Z3.1 / ES III

Rechtsmittel Baugesuche

Die Gesuchsunterlagen liegen während 20 Tagen bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf und können während den Schalteröffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung eingesehen werden. Während dieser Zeit können Baurechtsentscheide schriftlich bei der zuständigen Baubehörde angefordert werden. Für die Zustellung des baurechtlichen Entscheides wird eine Pauschalgebühr von Fr. 50.-- verrechnet. Wer das Begehren nicht innert der Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheids (§§ 314-316 PBG).

xeiro ag