Diese Seite ausdrucken

Sanitätsgruppenfahrzeug (San)

Mercedes Sprinter CDI 313 4x4

Anschaffungsjahr: 2002

Im Einsatz betreut die Feuerwehrsanität Dietlikon verletzte Personen (Feuerwehrangehörige und Privatpersonen) bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Das Sanitätsfahrzeug dient der Sanitätsgruppe als Einsatzfahrzeug und enthält alle notwendigen Erste Hilfe Materialien für Rettungen (Rettungsbrett, Schaufelbahre, Vakuummatratze...) Verbrennungen, Wundversorgungen, Fixierungen, Rauchgasvergiftungen, Sauerstoffversorgungen, Augenverletzungen, Defibrillator, Triage-Equipment und ein Schnelleinsatzzelt.

Zwei Ersteinsatzrucksäcke sowie ein Ärztekoffer ergänzen die Ausrüstung

 

 

xeiro ag