Diese Seite ausdrucken

20160604_Wasser im Gebäude

Einsatz "Wasser im Gebäude"

Am Samstag, 04.06.2016 kurz vor 12 Uhr wurde die Feuerwehr Dietlikon mit der Meldung „Wasser im Gebäude“  zu einem Wasserwehreinsatz in die Industrie von Dietlikon gerufen.

Die ausgerückte Mannschaft staunte nicht schlecht als sie das Untergeschoss betreten hatte. Nach der ersten Abklärung stand auf einer Fläche von ca. 3500m2  das Wasser zwischen 2 und 12 cm hoch. Betroffen waren diverse Lagerräumlichkeiten von verschiedenen Firmen. Durch diese Grössenordnung mussten zusätzliche Mittel zur Behebung aufgeboten werden, d.h. wir forderten über die Einsatzleitzentrale weitere Wassersauger mit integrierten Pumpen sowie Kleinpumpen an, welche uns vom Stützpunkt Wallisellen vor Ort geliefert wurden.

Durch den grösseren Stromverbrauch von Pumpen und Wassersaugern musste zusätzlich mit Generatoren Strom erzeugt werden. Der ungewünschte Wasseraustritt  (etwa 200m3)) konnte trotz allem relativ frühzeitig in einem der diversen Lagerräume erkannt werden durch einen installierten Wasserfühler. Die Ursache war eine geborstene Leitung bei der Sprinklerzentrale. Der Einsatz  konnte gegen 21:30 Uhr abgeschlossen werden.

Folgendes Material kam zum Einsatz:

8 Wassersauger mit integrierten Pumpen
6 Grosspumpen
6 Kleinpumpen
3 Generatoren inkl. Fahrzeuggenerator

Im Einsatz für die Feuerwehr Dietlikon standen 22 Feuerwehrleute, sie leisteten zusammen über 198 Arbeitsstunden.

Ein herzliches Dankeschön für die grosszügige Verpflegung an den alarmierenden Mieter.

Haben wir Ihr Interesse für die Feuerwehr geweckt?  Wollen auch Sie Mithelfen und unser Dietlikon sicherer machen? Wir suchen weitere Feuerwehrfrauen und  –männer für nächstes Jahr.

Melden Sie Sich bei unserem Kommandanten oder informieren Sie sich direkt am Informationsabend für neue Feuerwehrleute -  dieser ist am Mittwoch, 26. Oktober 2016 im Feuerwehrlokal Dietlkon ab 19.30 Uhr. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Oblt Patrick Keller

xeiro ag
scatlife.com