Diese Seite ausdrucken

2013.04.12_San_Ausbildung

Traumatologische Erstversorgung

 

Die Sanitätsgruppe der Feuerwehr Dietlikon hat am 12. April 2013 im externen Fachkurs Traumatologische Erstversorgung ihr Fachwissen aufgefrischt, gefestigt und erweitert. Der sehr praxisnahe Kurs wurde bei der Schule für Notfallmedizin in Zürich durchgeführt. Zu den Themenschwerpunkten des ganztägigen Kurses gehörten unter anderem die komplexe Patientenbeurteilung „Primary Survey“ nach ABCDE-Schema, die Vertiefung von BLS-AED Kenntnissen und die erweiterte Handhabung des Rettungsbrettes (Spineboard). Auf besondere Einladung im Sinne des gegenseitigen Erfahrungsaustausches waren auch zwei Mitglieder der Feuerwehr Bassersdorf mit dabei.

 

Weitergehende Informationen für Interessierte

 

Kurs Traumatologische Erstversorgung

Primary Survey
Rettungsbrett (Spineboard)
Reglement Basiswissen FKS (Sektion 5, Rettungsdienst)

Chef Ausbildung Lt Renato Brand

 

xeiro ag
scatlife.com