Diese Seite ausdrucken

2012.03.31_ADL für Dietlikon

Autodrehleiter (ADL)

Die stetig wachsende Anzahl Einsätze mit ADL-Unterstützung und die Gelegenheit für eine Übernahme einer ADL durch einen persönlichen Kontakt mit anderen Feuerwehrorganisationen hat den Kdt Roger Waldner dazu bewogen die ADL und ihre Möglichkeiten im Selbsttest zu evaluieren. Der Test ist sehr positiv verlaufen, nun geht's noch um die Beschaffung der finanziellen Mittel bzw. Beantragung der Subventionen.Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen.

04.04.2012: wir haben etwas geflunkert mit obiger Ankündigung im Rahmen einer 1. April Falschmeldung.

Die Fotos stammen von einem Weiterbildungstag für Offiziere von Ortsfeuerwehren. Das Ziel dieses Kurses war die effiziente und sinnvolle Nutzung der ADL bei einem Einsatz. Die Feuerwehr Dietlikon (im Rahmen des GVZ-Konzept alle Ortsfeuerwehren) werden bei einem Gebäudebrand automatisch verstärkt mit einer ADL und Mannschaft und können so schneller und besser den Einsatz lösen.

Die ADL/Mannschaft für Dietlikon kommt meistens vom Stützpunkt Wallisellen oder Kloten (je nach Verfügbarkeit).

Durch diese verlässlichen Partner benötigen wir keine eigene ADL, sorry an alle, die sich zu früh gefreut haben ;-)

Stefan Dangel
Chef Alarmierung und Kommunikation

xeiro ag