Diese Seite ausdrucken

2007.03.26_Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bassersdorferstrasse standen rund 30 Angehörige der Feuerwehr Dietlikon im Einsatz. Während dem Feuerwehrleute der Einsatzzüge die Unfallfahrzeuge mit einem 3-fachen Brandschutz sicherten, arbeitete die Feuerwehr-Sanität eng zusammen mit der Rettungssanität 144 und der REGA an der Bergung und Versorgung der verunfallten Personen und ihrer Angehörigen. Die Strasse wurde durch die Verkehrsabteilung gesperrt und eine grossräumige Umleitung signalisiert.

Die Feuerwehr Dietlikon dankt FOTOHUGO (USTER) für die zur Verfügung gestellten Bilder.  Auf deren  päitsch finden Sie übrigens  mehr Bilder.

xeiro ag