Diese Seite ausdrucken

Textilien, Schuhe

In die Textilsammlung gehören

Gebrauchte Kleider und Schuhe, Vorhänge, Tisch- und Bettwäsche, sowie auch Decken und Kissen 

Bitte nur saubere und trockene Ware in verschnürten Säcken abgeben!

Nicht in die Textilsammlung gehören

- Kaputte und verschmutzte Schuhe und Textilien
   (=Kehricht)

- Kleiderbügel und Spielwaren
   (=Brockenhäuser, Secondhand-Läden)

Entsorgung

Sammelcontainer
Dietlikon verfügt über mehrere Sammelcontainer an folgenden Standorten:
- Nebensammelstelle Faisswiesen
- Nebensammelstelle Hofwiesen
- Restaurant/Bäckerei Notabene  (Bahnhofstrasse 47)
- beim Coop Megastore  (Industriestrasse 28)
- beim Coop  (Bahnhofstrasse 41)

Zudem stehen auch im Mülliland Wallisellen Sammelcontainer zur Verfügung.

Aktuell stellen die Textilsammler keine Strassensammlung in Aussicht. Sollte es doch noch eine geben, würde im Kurier und auf der Homepage der Gemeinde Dietlikon diesbezüglich informiert werden.

Haben Sie gewusst

Zur Produktion von nur 1 Kilo Baumwolle, werden 27'000 Liter wertvolles Trinkwasser verbraucht.

Es lohnt sich also seine Kleider so lange wie möglich zu tragen, Kaputtes auch mal zu flicken und wieder anpassen zu lassen, was vielleicht nicht mehr ganz passt.

Haben die Klamotten dann irgendwann mal wirklich ausgedient, sind Kleiderbörsen, Brockenhäuser und Secondhand-Läden dankbare Abnehmer. Oder Sie überlassen Ihre Altkleider der Textilsammlung. 

65% der von Texaid gesammelten Ware kann als Bekleidung und Haushaltstextilien weiter verwendet werden.
15% werden zu Putzlappen verarbeitet.
15% finden als Reisswolle und Dämmstoff weiter Verwendung.

Nur 5% der gesammelten Ware ist Abfall.

xeiro ag