Diese Seite ausdrucken

Häckseldienst

Zum Häckselgut gehören

Schnittgut aus Gartenabraum wie Baum-, Strauch- und Heckenschnitt bis max. 12 cm Astdurchmesser

Häckseldienst

Der Dietliker Bevölkerung wird 4-mal pro Jahr ein kostenloser Häckseldienst angeboten.

Häckseldienst-Daten 2017
13. März, 3. April
25. September, 16. Oktober

Eine Anmeldung ist zwingend notwendig! (Publikationen im Kurier)
Die Anmeldung kann mittels Anmeldetalon im Kurier, oder per Email [email protected] oder telefonisch unter 044 835 82 34 (Montag - Freitag, jeweils am Morgen) erfolgen.

 

Das Astmaterial muss geordnet und richtungsgleich, aber nicht gebündelt, mit der Schnittstelle gegen die Strassenseite bis spätestens 07.00 Uhr an gut zugänglicher Stelle am Strassenrand bereitgelegt werden.

Es werden max. 10 m3 Astmaterial pro Liegenschaft gehäckselt. Falls mehr Material bereitgestellt wird oder der Unterhaltsdienst dafür länger als 15 min braucht, wird der Zusatzaufwand zu Fr. 175.- pro Stunde in Rechnung gestellt.

Das Häckselgut wird nicht mitgenommen, sondern offen zurückgelassen oder in bereitgestellte Behälter abgefüllt. Es kann im eigenen Garten wiederverwendet werden, als Strukturmaterial für Kompost oder als Abdeckmaterial.

 

Entsorgung
Wer für das Häckselmaterial keine Verwendung hat, kann Stauden und Äste bis 1,2 m Länge gebündelt jeweils am Mittwoch der Grüngutabfuhr mitgeben.

xeiro ag